Browsing Category

Mezcal Liste

IMG_20170911_221527
Allgemein, Mezcal Liste,

LOS DANZANTES TOBALA

Neuzugang. Los Danzantes Tobala. Wilde Agave. Süß in der Nase. Mango und dezentes Zimt. 48%vol alk. Bringt dich dort hin wo du immer sein wolltest. Im Mezcaleria Clandestino

under the vulcano
Mezcal Liste,

PULQ BIER MIT MEZCAL

  • HerkunftslandDeutschland
  • Kapazität0,33L
  • Alkohol10,5%VOL
  • AgaveAgustifolia Espadin

Alkoholgehalt: 10,5 % Vol.

Einheit: 0,33L Flasche

Bier: Deutsches Craft Bier nach alter deutscher Braukunst

Mezcal: Los Javis Joven Espadin

Aroma: Malzig, Leichter Rauch, klare Agave, Hopfen, Grapefruitschale

Geschmack: Mezcalbetont, Malzig,  von sanfter Süße sowie ausgewogener Bitterkeit. Hauch von Copal

Farbe: Gold/Blond

Trinktemperatur: Unter 4 C° (mit Stück Limette)

Aktuelle Serie: Tecolotl ce

Maestro Mezcalero: Javier Mateo Destilleria Los Javis, Santiago Matatlan, Oaxaca, Mexico

Braumeister: Franz-Josef Göller, Göller Brauerei, Zeil am Main, Bayern, Deutschland

 

PULQ ist eine Kombination aus edlen Grundzutaten, die zu einer nie dagewesenen Symbiose verschmelzen.

Eine Harmonie, die den aufrichtigen, experimentierfreudigen und eigenständigen Mezcal mit dem wohlwollenden, treuen und bodenständigen Bier verbindet.

Zutaten:

82% Deutsches Craft Bier (Gerstenmalz, Hopfen, Wasser, Hefe)

18%  Mezcal mit 40% VOL Alk.

www.pulq.de

sie können PULQ hier kaufen

 

gracias a dios agaven gin blog
Mezcal Liste,

GRACIAS A DIOS AGAVEN GIN

GRACIAS A DIOS AGAVEN GIN Wurde von Studenten der Oaxaca State University entwickelt. Er entstand aus dem Agaven Angustifolia Vogelbeerenschnapps und wurde zweimal destilliert. Ee durchläuft einen dreifachen Destillationsprozess in einem rostfreien Stahltank. In jedem Prozess wird ausschliesslich der Körper der Agave extrahiert, um einen reinen Schnapps hervorzubringen, der die perfekte Fusion des Likörs mit einer hervorragenden Auswahl von 32 sorgfältig Handgesammelten und sonstigen Ingredienzen garantiert:

 

Bio Wacholder, Orange, Hibiskus, Grapefruit, Mandarine mit Limettenschale, Maracuja, Limette, Chiasamen, Kamille, Vanille, Ingwer, Kaffee, Grüner Tee, Limone, Limettengras, Guarana, Eukalyptus, Ginseng, Zimt, Mandeln, Zitronenblüten, Orangenblüten, Purpurne Melisse, Agavensirup, Mate, Strohblume, Nüsse, Bougainville, Minze, Kardamom, Anis, Kokos, Koriandersamen, Mexikanische Vanille.

Nach der Ernte werden die Agaven zerstückelt, nach ihrer Größe separiert und ihr spezieller Duft extrachiert. Es ist eine klassische Verbindung. Pflanzenstoffe werden dem Agavenlikör hinzugegeben, so kann die Flüssigkeit ihren Duft aufnehmen. Diese Einzigartige Technik der Destillation gewährleistet eine perfekte Mischung und garantiert schließlich einen besonderen Genuss. Im Ergebnis dominiert ein Hauch von Wacholder, der mit dem Duft frischer Kräuter eine geniale Verbindung eingeht : EIN einzigartiger GRACIAS A DIOS AGAVEN GIN!

Sie können gracias a dios Agaven Gin hier kaufen

Mezcal Pierde Almas 9 Botanicals Gin Joven
Mezcal Liste,

PIERDE ALMAS +9 BOTANICALS AGAVEN GIN

  • Alkohol 45% VOL
  • Herkunftsland Mexiko
  • Destillation 2x
  • Kapazität 700ml
  • Agave Agustifolia Espadin
  • Alkohol 45% VOL
  • Kapazität 700ml
  • Agave Agustifolia Espadin
  • Pierde Almas +9 Botanicals
    Maestro Mezcalero, Gregorio Velasco
    Maestro Destilador Jonathan Barbieri.Pierde Almas +9 Botanicals ist das Ergebnis der Verschmelzung zweier großen Flüsse in der Geschichte der Brennerei: Mezcal & Gin. Diese erstaunliche, neue Welt des Gins wurde von Jonathan Barbieri entdeckt, als er im Jahre 2011 anfing mit diesen 2 Flüssigkeiten zu experimentieren. Die Zutaten wurden zunächst von Familienangehörigen und Freunden aus NY nach Mexiko im Gepäck geschmuggelt, später wurden die pflanzlichen Zutaten dann lokal angebaut Pierde Almas +9 Botanicals hat als Basis den weltklasse Espadin Mezcal und wird mit den neun klassischen pflanzlichen Ingredienzen des Gins verfeinert, was ihn damit einzigartig in seiner Klasse macht. Beim Genuss entfaltet Pierde Almas +9 Botanicals Schicht für Schicht seine komplexe Vielfältigkeit im Gaumen: Statt des Wachholders, der ansonsten einsam und dominant im Vordergrund steht, fügt dieser sich hier in einer abwechslungsreichen Komposition mit den Gewürzen des Orients und den Düfte Südeuropas zusammen.

 

Zwischendurch sticht immer wieder der erdige Geschmack des Mezcals hervor. Was sonst macht Pierde Almas +9 noch so besonders? Das Resultat der Destillation wird in einem perfekt, angepassten 100-Liter-Kupferkessel aufgefangen. Individuelle, 200Liter-Abfüllungen sorgen führen zu einer außerordentlichen Kontrolle und gewährleistet die gleichbleibende Qualität. Er ist der erste Gin, der auf einer Agaven-Spirituose basiert – in diesem Fall erweist uns Pierde Almas Espadin als Basis die Ehre. Während die meisten Gin-Hersteller ihren Basisalkohol von Lieferanten beziehen, beginnt Pierde Almas bei den Wurzeln, indem nur die feinst Auswahl an Agavenpflanzen geerntet wird. Pierde Almas garantiert höchste Qualität bei jedem Produktionsschritt – angefangen beim Rösten der Agavenherzen, über die 100% natürliche Gärung mithilfe wilder Hefe in Holzfässern, über die dreifache Destillationen bis hin zur sorgfältigen Auswahl und Balance von 9 legendären pflanzlichen, lokal angebauten Pflanzen. Pierde Almas Botanicals +9 wird von Hand abgefüllt.de Almas +9 Botanicals Maestro Mezcalero, Gregorio Velasco und Maestro Destilador Jonathan Barbieri.

Pierde Almas +9 Botanicals ist das Ergebnis der Verschmelzung zweier großen Flüsse in der Geschichte der Brennerei: Mezcal & Gin. Diese erstaunliche, neue Welt des Gins wurde von Jonathan Barbieri entdeckt, als er im Jahre 2011 anfing mit diesen 2 Flüssigkeiten zu experimentieren. Die Zutaten wurden zunächst von Familienangehörigen und Freunden aus NY nach Mexiko im Gepäck geschmuggelt, später wurden die pflanzlichen Zutaten dann lokal angebaut . Pierde Almas +9 Botanicals hat als Basis den weltklasse Espadin Mezcal und wird mit den neun klassischen pflanzlichen Ingredienzen des Gins verfeinert, was ihn damit einzigartig in seiner Klasse macht.

www.pierdealmas.com

Sie können Pierde Almas hier kaufen

 

FOTO SOTOL
Mezcal Liste,

SOTOL BALAM

Haben sie jemals von Sotol gehört? Wahrscheinlich nicht.

 

Das Wort Sotol stammt von “Tzotolin”, aus der Strache Náhuatl, die antike Sprache der Azteken, welche noch heute in vielen Teilen Mexikos gesprochen wird. Ursprünglich wurde geglaubt, dass Sotol eine Agave wäre, die Pflanze aus der Tequila und Mezcal gewonnen wird, aber in den 1990ern fanden Botaniker heraus, dass Sotol technisch keine Agave, sondern zusammen mit Orchideen, Knoblauch und Vanille, eine aus der Familie der Asparagales stammende Pflanze ist.

 

In Henry J. Burmans epos “Alkohol in Ancient Mexico” (2000, The University of Utah Press), beschreibt dieser die Geschichte und Soziologie der vielen alkoholischen Getränke, welche die Menschen im Bereich des heutigen Mexiko früher aus einer weiten Menge von wilden Pflanzen produzierten.

Die Menschen in den nordmexikanischen Staaten, wie Chihuahua und Durango, aßen auch das Herz der Sotol, welches wie das Herz einer Agave (welches auch Pina genannt wird, da es wie eine Ananas aussieht, wenn die Blätter entfernt wurden) einen süßlichen Geschmack und viele Nährstoffe inne hat. Der Zucker in der Sotol und Agave kann in Alkohol umgewandelt werden. Dies wurde üblich, nach dem die Spanier den Ureinwohnern (Nord) Amerikas die Destillation beibrachten.

sie können sotol hier kaufen

 

Raicilla Estancia banner einkaufwelt
Mezcal Liste,

RAICILLA ESTANCIA

Sie können Raicilla Estancia bald hier kaufen: www.raicilla.de

Im Jahr 2014 verließ Rio Chenery New York City um im  Hochland von Jalisco sein Glück zu finden. Er reiste zu seiner Familie, die in den Bergen  Raicilla destillierte.Dort trifft Rio auch nach langer Zeit seinen alten Freund Jonas Brewer wieder. Beide haben einen gemeinsamen Traum: ihre eigene Brennerei zu eröffnen. Das Glück ließ nicht lange auf sich warten: Sie fanden ihren Platz in La Estancia, einer 200 Jahre alten Hacienda, gelegen an einer 200 Jahre alten Quelle. Mit Hilfe des Master-Distillers Juan Ramos wurde die Estancia Distillery geboren und mir ihr der einzigartige Raicilla.

Als schon die erste  Lauge aus der Kupferspule eines Destillationsgefäßes tropfte, hathaben die Menschen mit den Geistern in der Suche nach dem perfekten zechen zu experimentieren. Das Ergebnis ist der Raicilla, mit seiner erfrischenden, floralen Noten, für alle, die auf der Suche sind nach etwas spritziges und blumiges, um die Cocktailliste zu erweitern. Dank Raicillas  breit gefächerten  Eigenschaften eignet er sich ideal als alternative Spirituose in traditionellen Sours, sowie in klassichen Cocktails . Raicilla ist perfekt als  Basis in traditionellen Mixings wie Margaritas, Cranberry & Lime Caprioskas,  sogar für Bloody Mary. Durch seinen wohlriechenden  Geschmack macht er sich auch hervorragend in Daiquiris, verfeinert mit Mango, Minze & Pfirsich, Ingwer, Hibiskus & lime, Ananas & Basilikum, oder einfach mit frischem Kokoswasser und Crushed Eis.Sie können Raicilla Estancia HIER kaufen.

Broschure-Mezcal-2014-Faltblatt-1-1160x1078
Mezcal Liste,

RAICILLA LA VENENOSA

Raicilla ist ein Mezcal, der seit über 400 Jahren in Jalisco destilliert wird. 1780 wurde der Name ‚Mezcal‘ unter dem Decknamen ‚Raicilla‘ hergestellt, um die Versteuerung der spanische Krone auf Mezcal zu umgehen. Die Hersteller konnten damals die Zöllner überzeugen, dass sie keinen Mezcal produzierten und mussten somit auch keine Steuern zahlen. Die meisten Menschen wissen wenig über Raicilla, da der Tequila der berühmteste Mezcal ist, der jeden anderen Mezcal in den Schatten stellt. Jalisco bietet nach Oaxaca die größteVielfalt von Agavenarten an. Aus diesem Grund bietet Raicilla, in Kombination mit diversen Herstellungstechniken und dem passenden Equipment eine faszinierende geschichtliche Geschmacksreise.‚La Venosa Raicilla‘ wurde vor 4 Jahren vom jetzigen Chef Esteban Morales entdeckt, der  4 ausgewählte Juwelen von Agavensorten auf den Markt gebracht hat. Esteban durchforschte den ganzen Bundesstaat auf der  Suche nach den besten Produzenten aus der jeweiligen Region. Das Ergebnis dieser Unternehmung: 4 einzigartige Raicillas, die durch 4 verschiedene Meister, in 4 verschiedenen Regionen aus 4 verschiedenen Agavesorten destilliert werden.

 

La Sierra Occidental‘ (Black Label)

Dieser Raicilla wird durch den Raicilla-Meister Don Rubén Pena im Dorf mascota hergestellt. Auf über 1500m Höhe pflegt Don Rubén seine maximilan-Agaven. Die Agave wird zusammen mit wilder Hefe im Holzofen geröstet. In 200l-Fässern erfolgt die Destillation mit Hilfe eines Hybrid-Destillationsgerätes nach Phillipinisch-Arabischer Art und wird nach einem Destillationsdurchgang in Flaschen abgefüllt.

La Venenosa North Coast (green Label)

Dieser Rasicilla wird vom Raicilla-Meister Don Alberto Hernandéz in Liano Grande in der Küstenregion Cabo Corrientes auf 700m produziert. Don Beto kultiviert verschiedene Agavensorten: Zum einen Rhodecantha, die bei den Einwohnern auch unter dem Namen Amarillo Grande oder Penudo bekannt ist, und zum anderen die Agavensorte Angustifolla, auch bekannt unter dem Namen Chico Aguia, und die Agavensorte Pata de Mula. Rhodecantha trägt nach 12 Jahren Früchte, Angustifolia nach 8 Jahren. Die Agaven werden in einem Tonofen geröstet und in einer phillipinischen Destillationsblase aus Kupfer und einem ausgehöhltem Baumstamm zweimal destilliert.
Flasche 0,70L

La Venenosa Sierra del Tigre (orange label)

Dieser Raicilla wird vom Raicilla-Meister Don Luis Contreras und seinen Kindern in Manzanilla de la Paz in 2000m Höhe produziert. Der Raicilla wird aus der inaquidens Agave gewonnen, die auch unter dem Namen Bruto bekannt ist und in Nadelwäldern wächst. Sie wird auf Holzkohle in einem Erdofen geröstet. Sie wird in einer Keramikdestillierblase destilliert. Diese traditionelle Art der Destillation ist aber aus Jalisco verschwunden und Don Luis produziert nur noch 700 Liter pro Jahr.

La Venenosa Sur (red label)

Dieser Raicilla wird vom Raicillia-Meister Don Marcario Partida in Zapotitlan de Vadillo in 1200m Höhe produziert. Die Agave ist eine Artverwandte der Angustifolia, auch bekannt unter dem Namen lineno, die nach 7 Jahren geerntet werden kann. Die Agaven werden in einem Tonofen geröstet und in einer phillipinischen Destillationsblase aus Kupfer und einem ausgehöhltem Baumstamm zweimal destilliert.

Sie können Raicilla hier kaufen

bacanora banner shopware
Mezcal Liste,

BACANORA CIELO ROJO

  • Agave Agave Yaquiana
  • Herkunftsland Mexiko
  • Destillation 2x
  • Kapazität 700ml
  • Alkohol 42% VOL

Agavensorte: Agave Azul

Kategorie: Silver
Alkoholanteil: 42% VOL
Verkauf: in 700ml Flaschen
Produktion: 2000 Liter pro Jahr

Bacanora der traditionelle Agavengeist aus der mexikanischen Sonora, könnte der nächste Grosse agaven Destillat sein.

Ein rauchiger Hauch frischer Pfirsiche, Birnen und reifem Kaktus weht dir entgegen. Ein kulinarisches Abenteuer aus dem Südwesten kommt dir spontan ins Gedächtnis. Mole mit schwarzen Bohnen, cremige Nussbutter mit Marshmallow-Flavour

Cielo Rojo Blanco ist die Premiummarke von Bacanoras und in der Tat der erste legal in die USA importierte Bacanora. Schon vor uralten Zeiten, Jahrhunderte vor Tequila, produzierten die Mehica- und Opataindianer kleine Mengen von Bacanora. Dies geschah in den wilden Canyons der Sierra Madre Berge in Sonara. Bacanora ist vielleicht das reinste Destillat auf unserem Planeten. Wie die Silvestre-Agavenherzen gewachsen in reicher, roter Erde, mit reinstem unberührtem Wasser, Feuer, wilde Hefen und Kupferbottiche. That´s it! Nicht mehr!

Roberto Contreras Mayoral, ein Cowboy in Person, Master destiller, dessen Großvater schon während er mexikanischen Revolution Bacanora herstellte, führt heute die große Tradition fort. Es existieren die tollsten Legenden von Vaqueros, Kuhhirten, die sich bewaffnet mit Macheten und Speeren und Instrumenten aller Art in den garstigen, unberührten Canyons auf die Suche nach wilden Silvestre Agaven machten. Auch aufregende Stories von anrüchigen Amerikanern, die Bacanoa während der Jahrzehnte andauernden Prohibition in die USA verschleppten.

Sie können Bacanora hier kaufen

tequila-don-fulano-anejo-klein-87dccd14
Mezcal Liste,

TEQUILA DON FULANO

Alc.50% – 700ml

Nase: Gebäck, leichte Agave

Geschmack: Agave, grasig und würzig durch hohen Alkoholgehalt

Abgang: Würzig, trocken und eher kurz

 

Rohmaterial: Agave tequilana Weber (Maguey Azul) – Kulturagave

Brennerei: La Tequileña S.A. de C.V. NOM 1146

Ort: Tequila, Jalisco, Mexico

Ofen: ohne Information

Zerkleinerung: Roller Mill

Gärung: ohne Information

Destillation: Destillation in Kupfer-Pot-Still + bis zu 16% Kolonnendestillat

Don Fulano wird von den eigenen Hochland-Agaven der Fonseca-Familie gebrannt, denen auch die Brennerei La Tequileña gehört Es ist eine der wenigen Tequila-Linien, die garantiert ohne Zusatzstoffe hergestellt werden.

http://www.donfulano.com

Sie können Don fulano hier kaufen

FORTALEZA OLA
Mezcal Liste,

TEQUILA FORTALEZA BLANCO

  • Agave Weber (Azul)
  • Herkunftsland Mexiko
  • Destillation 2x
  • Kapazität 700ml
  • Alkohol 40%VOL

NOM: 1493

Agave Ortschaft: Tequila Valley

Kochmethode: Stein Ofen

Mühle: 100% Stein

Distillation: Doppelte Destillation

Alambik: Kupfer

Alk.: (40%VOL)

Fermentation: Offene Holztanks

Zucker: 100% Agave

Wasser Quelle: Natural Spring (Tequila Valley)

Flaschen: Hand-blown in Mexico

Tasting Notes

Sanfte Aromen von Zitrusfrüchten und gekochter Agave verwöhnen deine Nase und steigern die Vorfreude auf diesen einzigartigen und speziellen Tequila Blanco. Butter, Oliven, Erde, schwarzer Pfeffer und eine komplexe Vielfalt an Kräutern sind ebenso zu erahnen. Der Geschmack erinnert an ein Zusammenspiel von Zitrusfrüchten, gekochter Agave, Vanille, Basilikum, Oliven und Kalk . Der Abgang ist lang, tief und komplex, aber dennoch einfach zu trinken. Fortaleza Blanco ist ein besonderer Tequila für echte Kenner.

 

Tequila Fortaleza  wurde zwar erst  im Jahr 2005 ins Leben gerufen und ist damit relativ neu auf dem Markt, aber hinter der Marke steht eine Geschichte, die mehr als 140 Jahre zurückreicht. Ur-Ur-Großvater Don Cenobio, gründete seine erste Brennerei – La Perseverancia – im Jahre 1873, in Jalisco, Tequila.

Nicht nur, dass Don Cenobio der erste war, der  „Mezcal de Tequila“ in die Vereinigten Staaten exportierte, er den Namen auf Tequila verkürzte, und für die Zubereitung von Erdöfen auf dampfgaren wechselte, er stellte ebenfalls fest,  dass die Cenobio Blue Agave die beste geeignetste zur Herstellung von Tequila war. Als Don Cenobio  1909 starb, übernahm sein Sohn Eladio das Familienunternehmen. Während seiner Zeit brachte Don Eladio den Nektar der Götter, unter verschiedenen Namen wie ‚Mexican Brand‘, ‚Mexican Whiskey‘, ‘Tequila‘ oder als Aperitif, in die Welt. Während der mexikanischen Revolution, half Eladio dabei,  Tequila als Mexikos  Nationalgetränk zu etablieren. Er gründete auch die Brennerei La Constancia.

Don Eladio starb 1946, und hinterließ das Familienunternehmen wiederum seinen Sohn, Francisco Javier. Dieser brachte einen Wandel in die Tequila-Industrie und sorgte dafür, dass die Familienmarke die bekannteste der Welt wurde. Die wichtigste Sache, die Don Javier  für die Branche geleistet hat, war seine Beihilfe zur Einführung des Ursprungssiegels für Tequila.

Während einer Geschäftsreise nach Japan in den späten 1960er Jahren, kam Don Javier an einer Flasche japanischen Tequila vorbei. Dadurch verärgert, erklärte er, dass Tequila nur in Mexiko hergestellt werden kann, und eigentlich auch nur in der Gegend um Tequila. 1973 stellte eine Gruppe Tequila Produzenten, von Don Javier angeführt, einen Antrag auf eine Ursprungskennzeichnung (appelation of origin), dieser konnte jedoch erst 1996 durchgebracht werden, als die Welt die Herkunft von Tequila offiziell anerkannte.

Don Javier kaufte ein Stück Land in der Stadt Tequila und baute eine Hazienda auf dem höchsten Punkt der Stadt, um die Brennereien seiner Konkurrenten im Blick zu haben. Auf diesem Stück Land baute er seine kleine Brennerei, die Don Javier ‚La Fortaleza‘ taufte.

Mit einem kleinen Steinofen, einer Grube, ein paar Hölzernen Gärungsbottichen und 2 kleinen Kupferbrennblasen, produzierte die Familie bis 1968 dort Tequila.
Da die Brennerei nicht effizient genug war und nicht viel Tequila produziert, wurde sie geschlossen und in ein Museum umgebaut, wo das ursprüngliche Tequila-Handwerk den Interessierten nahe gebracht wird.Don Javier verkauft das Familienunternehmen im Jahr 1976, wobei die Familie das Land mit ihrer Hazienda und der  Brennerei behielt.
Im Jahr 1999 fing Don Javiers Enkel, Guillermo, damit an, die Brennerei wieder ans Laufen zu bringen.Er wuchs mit dem Gedanken auf, mit einem Jet samt Mariachi-Band um die Welt zu fliegen und den Familien-Tequila zu verkaufen.Als sein Großvater das Unternehmen jedoch 1976 verkaufte, brach es  Guillermo das Herz. Dennoch hatte er eine Liebe und Leidenschaft für Tequila – den Geist und die Stadt.

Nach mehreren Jahren der Renovierung und harter Arbeit, bekam Don Guillermo die Brennerei ‚La Fortaleza‘ wieder zum Laufen, so dass Tequila in der gleichen Weise hergestellt werden konnte, wie es 100 Jahr zuvor üblich war: mit einem kleinen Steinofen in dem die Agaven gekocht wurden, mit einem / einer Tahona, die/ der die Säfte aus der Agave presst, Holzbehälter für die Fermentation und  2 originale Kupfertöpfe für die Destillation. Das Ziel der Familie ist es, den besten Tequila herzustellen, ohne auch nur eine Veränderung im Herstellungsprozess, bis zum heutigen Tag.Während seine Familie in der Vergangenheit die Tequila-Industrie immerzu vorangetrieben hat, blickt Don Guillermo zurück. Sein Ziel ist es, mit traditionellen und handwerklichen Methoden den bestmöglichen Tequila herzustellen. „Damit ehren wir unsere Ur-Ur-Großvater, Urgroßvater und Großvater.“

Viva Los Abuelos !! Viva Fortaleza !!

www.tequilafortaleza.com

sie können Tequila Fortaleza hier kaufen